Folge #2 – Was bringt die Zukunft der Mobilität?

5. August 2019

In diesem Monat führt uns der The Sooner Now Podcast von Berlin nach Hamburg. In der neuen Folge spricht die Kommunikations- und Unternehmensberaterin Katja Diehl über Mobilität, neue Formen von Arbeit und Diversität.

Bei einer Rundfahrt durch ihre geliebte Hafenstadt erzählt sie uns von ihrem Weg in die Verkehrsbranche und warum wir Mobilität und den urbanen Raum in Zukunft neu und vielfältig denken müssen. 

Nach einem Studium der Medien- und Literaturwissenschaft und der Soziologie in Osnabrück verschlägt es Katja über ihr Interesse für Nachhaltigkeit in die Verkehrs- und Logistikbranche.  Für verschiedene Unternehmen leitete sie die internen Kommunikation und Pressearbeit. Heute zeigt Katja unter Anderem mit ihrem Hub Women in Mobility und ihrem Podcast „Shedrivesmobility“, wie vielschichtig Mobilität und wie offen die Branche sein kann.


„Feminismus braucht man nicht, ‘ne Quote braucht man nicht, das habe ich auch alles gesagt, bis ich in leitende Positionen kam und ich die einzige Frau war. Also im Moment ist Mobilität sehr männerdominiert. Mit den Tätigkeiten denen ich jetzt nachgehe, will ich jedoch zeigen, dass die Mobilität an sich total vielfältig ist und Chancen für alle bietet, mitzumischen“

Für Sie ist klar, dass etwas passieren muss. Zuerst müssen wir aber fragen: Welche Bedürfnisse gibt es und wie können wir Lust auf Veränderung machen?

Erfahrt mehr über Katja Diehls Arbeit als Kommunikations- und Unternehmensberaterin und hört in ihren Podcast “She Drives Mobility” rein! Den The Sooner Now-Podcast könnt ihr bei bei Spotify oder Apple abonnieren!